Löschzug

Der Löschzug ist einer der zwei Einsatzzüge der Feuerwehr Ostermundigen. Ein Zug wiederspiegelt eine Formation, in welche Feuerwehrleute eingeteilt sind und in welcher Zugsübungen absolviert werden.

Der Name des Zugs ist eine Hinterlassenschaft einer längst vergangenen Zeit. Früher wurden Feuerwehrleute sehr spezialisiert ausgebildet und eingesetzt. So kamen früher die Mitglieder des Löschzugs tatsächlich nur bei Bränden zum Einsatz. Heute werden Feuerwehrleute universell ausgebildet und eingesetzt.

Aus der Historie ergibt sich, dass die Mitglieder des Löschzugs für das Tanklöschfahrzeug (TLF) und das Pikettfahrzeug (Pi) verantwortlich sind.