Mitmachen

Damit die Feuerwehr in der Lage ist, Personen in Not zu helfen, werden engagierte Einwohnerinnen und Einwohner benötigt, welche bereit sind, einen Teil ihrer Freizeit für das Wohl der Gemeinschaft einzusetzen.

Gemäss Feuerwehrreglement der Gemeinde Ostermundigen (Art. 2 Abs. 1):

„Alle in der Gemeinde niedergelassenen Frauen und Männer werden der Feuerwehrpflicht unterstellt (inklusive Ausländerinnen und Ausländer mit C-Ausweis).“

Die Feuerwehr Ostermundigen ist laufend auf der Suche nach interessierten Einwohnerinnen und Einwohner, um die Lücken in den eigenen Reihen schliessen und die Einsatzbereitschaft gewährleisten zu können.

Die Voraussetzungen für den Feuerwehrdienst sind:

  • Volljährigkeit
  • Gute körperliche und psychische Gesundheit
  • Schweizerdeutsch verstehen

Mit dem Eintritt in die Feuerwehr verpflichtet man sich, die „Feuerwehr-Hausordnung“ einzuhalten und die obligatorischen Übungen zu besuchen.

Ein Angehöriger der Feuerwehr (AdF) bekommt für sein Engagement jedoch auch etwas zurück:

    • Kameradschaft
    • Aussergewöhnliche Erlebnisse
    • Umgang mit technischen Geräten
    • Übungs- und Einsatzsold

Fragen?
Antworten können unter Häufig gestellten Fragen gefunden oder über das untenstehende Kontaktformular erhalten werden.

Interesse? Hier melden!